Trending News

TD|IKT|EBS – KWF Förderung erhalten

Mit der TD|IKT|EBS Förderung des KWF können wir neue Schritte setzen 

Was heißt das für SimpleWay?

Durch diese Förderung können wir neue Schritte in unserer Entwicklung setzen, so ist die Entwicklung der SimpleWay Web-App geplant. Die Web-App erweitert und verbessert zum einen das Einsatzgebiet unserer Produkte und natürlich noch viel mehr das Erlebnis und die Möglichkeiten für unsere Kunden. So können etwa Content-Planung, Favoriten Erstellung, Abruf von aktuellen Inhalten etc. ermöglicht werden.

Warum kann man das nicht in der Mobile-App machen?

Das ist ganz einfach zu beantworten. Wir legen natürlich großen Wert darauf, dass unsere Produkte SIMPLE und übersichtlich sind, würden wir also zu aufwendige und umfangreiche Features in der Mobile-App einbauen, könnten wir dies nicht mehr einhalten. Ein Notebook oder gar PC-Monitor bietet viel mehr Platz, auf dem dann natürlich auch viel mehr Funktionen Platz haben.

Einführung der simplecloud!

Das Hauptziel dieser Entwicklung ist, unsere Produkte cloud-fähig und somit von überall erreichbar zu machen. Um dieses Ziel zu erreichen haben wir uns einen Entwicklungspartner (ANEXIA) gesucht, welcher für uns die Entwicklung unserers Servers übernimmt.

Was ist TD|IKT|EBS?

„Mit der Ausschreibung »TD|IKT|EBS  Kärnten« werden Kärntner KMU, Startups, Gründer*innen des sekundären und tertiären Wirtschafts­sektors unterstützt, innovative Projekt­vorhaben in den Bereichen

  • technologieorientierte Innovationen durch Digitalisierung oder technologische Dienstleistungen (TD),
  • Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) oder
  • Electronic Based Systems (EBS)

durchzuführen.

Ziele:  Die Entwicklung neuer oder deutlich verbesserter marktfähiger Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen mit systematischer Reproduzierbarkeit (gegebenenfalls inklusive Zertifizierungen, Patentierungen et cetera), wodurch eine verbesserte Wettbewerbsposition und Zukunftsfähigkeit für die teilnehmenden Unternehmen erreicht wird.

Zielgruppen der Ausschreibung sind neben den spezialisierten Unternehmen in den Bereichen IKT und EBS auch jene Unternehmen aller Branchen, deren Projekte – vor allem in Kooperation mit einer wissenschaftlichen Einrichtung (universitär bzw. außeruniversitär) – eine signifikante Verbesserung ihrer Marktpotenziale erwarten lässt. Weitere Partner (KMU, Großunternehmen, Schulen, …) können zur Abwicklung projektbezogener Teilbereiche herangezogen werden.“ – Auszug KWF-TD|IKT|EBS Ausschreibung

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.